Kosten

Kosten für psychotherapeutische Einheiten

EINZELSETTING:

Der Richtsatz für unsere Zusammenarbeit beträgt im Einzelsetting 90 Euro pro Einheit (= 50 Minuten). Sollte das für Sie ein Problem sein, können wir im Gespräch gewiss eine Lösung finden.

PAARE bzw. FAMILIENSETTING:

Im Paar- oder Familiensetting benötigen wir pro Einheit mehr Zeit, um mehrere Personen zu Wort kommen zu lassen. Daher arbeite ich hier in Doppeleinheiten (= 100 Minuten). Die Kosten pro Einheit belaufen sich auf 180 Euro. 

Gerne lade ich Sie auch zu einem kostenfreien Kennenlerngespräch ein. In etwa 20 Minuten können wir klären, ob und in welchem Rahmen eine Zusammenarbeit gelingen kann. Ich freue mich auf Sie!

Sollten Sie unter einer krankheitswertigen Störung (zum Beispiel eine depressive Episode), leiden, können Sie sich einen Teil des Honorars von der Krankenkassen rückerstatten lassen. Der Kostenzuschuss beträgt:

  • WGKK (Wiener Gebietskrankenkasse): € 28,- 
  • BVA (Versicherungsanstalt öffentlich Bediensteter): € 40,-
  • SVS (vormals SVA, Sozialversicherunganstalt der gewerblichen Wirtschaft): € 28,-
  • VAEB (Versicherungsanstalt für Eisenbahnen und Bergbau): Direkte Verrechnung.

Selbstverständlich bespreche ich den Ablauf im Detail mit Ihnen. Die nötigen Formulare erhalten Sie bei mir.